______Bloody Past

SITE

Neu
Moment mal
Worte
Entdeckungen
Gästebuch

ABOUT

Der Blick in den Spiegel
Sehnen und Erstreben
Wachsen
Erinnerungen

CREDITS

Designer
Powered by
---

Kurz verloren, doch wieder gefunden
oft zusammen, doch niemals gebunden
vertraute Augen, die nicht weinten
Alles bejahten, niemals verneinten


Ein Blick nach oben, der sich in der Tiefe verliert
der Druck einer Hand, die mich nicht berührt
Lächelnde Lippen in blassem Gesicht
geflüsterte Worte ich verstehe sie nicht


Hol ein letztes Mal Luft, vergiss dann das Atmen
Hab keine Angst ich will bei dir warten
Folge den Schatten, tauche ins Licht
tapferes Herz, das niemand bricht


Eiskalte Finger rauben das Leben
bist selbst dran Schuld, hab dir alles gegeben
ich kann nichts dafür, es war zu erwarten
wurdest geliebt und hast mich verraten


Hab versucht zu vergessen, doch immer erinnert
fahles Mondlicht, das in toten Augen schimmert
Einsame Tränen..hast sie am Ende doch noch geweint
trauriger Engel, dessen Licht nicht mehr scheint


Heiße Küsse auf lebloser Haut
wie ungerecht, du hast mir vertraut
meine zitternden Finger, die deine Kleidung entfernen
du bist so kalt, soll ich dich wärmen?


Schlaf jetzt mein Schatz, ich bleib bei dir liegen
werde dich halten, in meinen Armen sanft wiegen
Schlaf jetzt mein Schatz und sei ganz still
lausche dem Herz, das nicht mehr schlagen will


Wieder verloren und nicht mehr gefunden
nie mehr zusammen doch für immer gebunden

3.1.07 02:07
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


/ Website (3.1.07 02:14)
ziemlich traurig... aber gerade deswegen finde ich es schön

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de